Aktuelles

 Kreisellösung Langenberg

 

Kreisellösung Langenberg

... Übersichtskarte Kreisellösung Langenberg Download - pdf-Datei (4,41 MB)

... Flyer Kreisellösung Langenberg Download - pdf-Datei (566 kB)

 Ziele der BI-Bienwald e.V. und Bilanz der LKW-Maut auf der B 9

Brief an Frau Becker Südwestfunk - Landesnachrichten vom 21.12.2016

... Download - pdf-Datei (34 kB)

Am 28.12.2016 wurde ein Interview mit Roland Heerlein in der Landesschau Aktuell RLP gesendet, in welchem auf die Bemautung der B 9 eingegangen wurde.

 Am Langenberg soll eine autobahntaugliche Brücke mitten im Bienwald gebaut werden

Die BI plädiert für einen Kreisel, da dieser kostengünstiger flächenschonender, naturverträglicher und schneller realisierbar ist.

... "Brücke mit Platz für Bienwaldautobahn" - Rheinpfalz am 11. August 2016 - pdf-Datei (517 kB)

... "Lastwagen runter von den Straßen" Leserbrief von Roland Heerlein, Ramberg - Rheinpfalz am 11. August 2016

... "Keine Vorsorge für Mensch und Natur" Leserbrief von Renate Meyer, Kandel - Rheinpfalz am 11. August 2016

 Verbesserung der Schineninfrastruktur und ÖPNV in der Südpfalz vom 4. März 2014

Stellungnahme von Herbert Jäger und Klaus Bohlander zu diesem Thema an die RHEINPFALZ, Lokalredaktion Wörth

... Download - pdf-Datei (17 kB)

 Verbesserung der Verkehrssicherheit auf der B 9 Bienwaldstrecke - 15. Januar 2014

Leserbrief an die Redaktion der RHEINPFALZ, Lokalredaktion Wörth

... Download: Verbesserung der Verkehrssicherheit auf der B 9 Bienwaldstrecke - pdf-Datei (16 kB)

 Pressemitteilung: Kreisel am Langenberg wird auf die lange Bank geschoben vom 11.10.2013

Bereits im Planfeststellungsverfahren für den Ausbau der B 9 durch den Bienwald hatten die Naturschutzverbände der Südpfalz und die BI Bienwald zur Verbesserung der Verkehrssicherheit den Bau eines Kreisels am Langenberg ebenso wie an den Knoten mit K 17 und K 22 bei Büchelberg gefordert. Diese Vorschläge wurden im Planfest-stellungsbescheid des LBM Koblenz v. 22.12.2005 rundweg abgelehnt. Stattdessen wurde der zügigen Durchfahrt des Nord-Süd Fernverkehrs vorbehaltloser Vorrang vor dem querenden Verkehr der Kreisstraßen eingeräumt. Nicht einmal Linksabbiegespuren an der K 17 und K 18 wurden realisiert. Dort ab- bzw. einbiegende PKW Fahrer, die notwendigerweise abbremsen bzw. erst ihr Fahrzeug beschleunigen müssen, werden immer wieder durch den nachfolgenden Schwerlastverkehr zu schnellerem Fahren genötigt. In den Stoßzeiten bilden sich am Langenberg lange Rückstaus auf beiden Seiten der K 15 mit erheblichem Risiko für die Querung der B 9. ...

... Download: Pressemitteilung - pdf-Datei (85 kB)

 Brief an Bundesminister für Verkehr, Bau- und Stadtentwicklung Dr. Peter Ramsauer vom 25. März 2013

Anmeldung von Projekten für die Aufstellung des Bundesverkehrswegeplanes 2015, Rheinland-Pfalz – Schienenwege

... Download - pdf-Datei (17 kB)

 Antrag auf Aufnahme von Bahnlinien in den Bundesverkehrswegeplan 2015 - 21. März 2013

... Download - pdf-Datei (27 kB)

 Das bessere Verkehrskonzept  - Stand: Januar 2011

... Download: Das bessere Verkehrskonzept als pdf-Datei (357 kb)

 Vereinbarung des BUND mit dem Land Rheinland Pfalz (Dezember 2006)

... Download: Vereinbarung BUND mit dem Land Rheinland Pfalz - pdf-Datei (446 kb)

 Karte Planungsvorhaben in der Südpfalz 2006

... Karte Planungsvorhaben in der Südpfalz 2006 - Geplante Ausbaumaßnahmen (2.475 kb)

 Resolution

der Planungsgemeinschaft Rheinpfalz zur Eindämmung der Verkehrsbelastungen auf Bundesstraßen in Folge der Einführung der Lkw-Maut und Maßnahmen zum Schutz der Wohnbevölkerung - Mai 2005

... Resolution - pdf-Datei(171 kb)

 Gemeinsame Stellungnahme der Naturschutzverbände (14.02.2005)

Bund für Umwelt und Naturschutz (BUND)
Gesellschaft für Naturschutz und Ornithologie (GNOR)
Naturschutzbund Deutschland (NABU)
Pollichia - Verein für Naturforschung und Landespflege
und der Bürgerinitiative Bienwald
zum Planfeststellungsverfahren
"Maßnahmen zur Verbesserung der Verkehrssicherheit" auf der B9, Abschnitt L554 bis Kandel-Süd"

... zur vollständigen Stellungnahme

 Öffentliche Bekanntmachung zur Durchführung eines Planfeststellungsverfahrens

für Maßnahmen zur Verbesserung der Verkehrssicherheit an der B 9 im Abschnitt L 554 bis Kandel-Süd

Öffentliche Auslegung der Planunterlagen:
Der Plan liegt in der Zeit von Montag, dem 03. Januar bis Mittwoch, dem 02. Februar 2005,
bei der Verbandsgemeindeverwaltung, Gartenstraße 8, 76870 Kandel, während der Dienstzeiten
im Wartebereich der Bauabteilung, 1. OG sowie bei der Stadtverwaltung Wörth am Rhein,
zur allgemeinen Einsichtnahme aus.

1. Jeder kann bis spätestens zwei Wochen nach Ablauf der
Auslegungsfrist, das ist bis zum 16. Februar 2005, beim
Landesbetrieb Straßen und Verkehr Rheinland-Pfalz,
Friedrich-Ebert-Ring 14-20, 56068 Koblenz, Zi.Nr. 305
(Anhörungsbehörde) oder bei der Verbandsgemeindeverwaltung
Kandel, Gartenstraße 8, 76870 Kandel, sowie bei der
Stadtverwaltung Wörth am Rhein, Mozartstraße 2, 76744
Wörth Einwendungen gegen den Plan schriftlich oder zur
Niederschrift erheben.

... zur vollständigen Pressemitteilung

Das Verkehrsministerium beabsichtigt, das Planfeststellungsverfahren für den Ausbau der B 9 im Herbst 2004 zu beginnen.

Dies hat weitreichende Folgen und trägt u.a. dazu bei, dass der Bienwald Schritt für Schritt stärker zerschnitten wird.

... Vergrößerung der Karte

Vergrößerte Darstellung